Unsere Online-Schulungen

Sie möchten sich pflegerische Grundkenntnisse aneignen,  Behandlungspflege lernen, vorhandene Fähigkeiten vertiefen oder auffrischen? Bei SiG  finden Sie die  richtigen Kurse auf allen Niveaus. Wenn Sie Probleme haben den richtigen Kurs für zu finden, kontaktieren Sie uns  jederzeit - wir beraten  Sie gerne. Oder Sie buchen  einfach über den Button den gewünschten Kurs. 

Vorteile des Online Lernens.......jederzeit einsteigen -  Lerne nach deinem Zeitplan und deinem Lerntempo!

zeitlich völlig unabhängig: hier können Sie sich nach ihrem individuellen Zeitplan fortbilden – nach der Arbeit, abends, am Wochenende ……mehr Freizeit durch Online-Lernen und weniger Fahrtzeiten.

Sie lernen unabhängig von Zeitdruck, ein Wiederholen der Module ist bis zum Ende /ggf. bis zur Abschlussprüfung (nur im Kurs Behandlungspflege)  jederzeit so oft sie wollen möglich.

Sie suchen eine Fortbildung, die Ihnen Zusatzkosten für Unterkunft und Reise erspart, … unser Angebot ermöglicht Ihnen die Fortbildung vom heimischen PC aus (oder beim Arbeitgeber) – nur zur Abschlussprüfung im Kurs Behandlungspflege  ist ein Präsenztermin Dresden erforderlich.
(Bei mehreren Teilnehmern einer Einrichtung besteht nach Absprache die Möglichkeit die Prüfung bei Ihnen vor Ort abzunehmen).

Wir lassen Sie nicht allein! Unsere Kursleitung steht Ihnen über die gesamte Zeit unterstützend zur Seite!

Unsere Online-Kurse sind praxisorientiert, die Autoren und Kursleitungen sind qualifizierte und berufserfahrene Pflegefachkräfte.

Auch ein Austausch mit anderen Kursteilnehmern über die „Chatfunktion“ ist möglich.

Sie benötigen lediglich eine eigene Emailadresse und Zugang zum Internet , Handy (per App Lernen möglich), Tablett, Notebook oder PC. Kein weiteres Zubehör wie Webcam oder Mikrofon nötig! 

Kursübersicht Onlineschulungen


Behandlungspflege LG 1 SGB V (20 UE) 

Behandlungspflege für Quereinsteiger und Pflegehilfskräfte anerkannt vom VDEK Sachsen und bpa.


Basiscurriculum Behandlungspflege für Pflegehilfskräfte nach SGB V zur Leistungserbringung der Leistungsgruppe 1 nach den Vergütungsvereinbarungen mit vdek, der IKK classic und dadurch bedingt auch AOK Plus, den BKKs und der Knappschaft Sachsen im E-Learning System.

Diese Schulung eignet sich ebenfalls für folgende Personen die in diesen Bundesländern in der ambulanten (teilweise auch stationären) Pflege tätig sind:


• Bayern • Hessen • Niedersachsen • Sachsen-Anhalt • Thüringen • Schleswig Holstein
 


Dieses Modul setzt sich aus 20 Unterrichtseinheiten zusammen.

Die Schulungsgebühr beträgt inkl. Zertifikat 179,- €
(Nachprüfung 39,-)


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Dokumentation in der Pflege
  • rechtliche Bestimmungen im Gesundheitswesen
  • Verhalten in Notfällen
  • Krankenbeobachtung
  • Arzneimittellehre  /Medikamentenmanagement
  • Blutdruck & Hypertonie
  • Diabetes mellitus mit BZ-Messung & s.c Injektionen
  • Thrombose & Kompressionstherapie


Nach Teilnahme und Einreichen der Pflichtübungsaufgaben können Sie einen Prüfungstermin mit uns vereinbaren.

Dazu bitte die persönliche Checkliste und einen amtlichen Ausweis mitbringen. Sie erhalten am Prüfungstag Ihr Zertifikat.

Für alle Teilnehmer/innen in Sachsen:
Bitte denken Sie noch an die praktische Ausbildung von 20 Stunden vor Ort in Ihrer Einrichtung.


Auffrischung Praxisanleitung (24 UE)

Dieses Modul setzt sich aus  24 Unterrichtseinheiten zusammen.

Die Schulungsgebühr beträgt inkl. Zertifikat 249,- €,
für bpa Mitglieder gibt es 10% Nachlass!


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Kommunikation:

-Patientenorientierte Beratung in der  
  Praxisanleitung umsetzten
- Schulz von Thun Modell
-Professionelle Gesprächsführung
-Fragetechniken

  • Herausforderung Palliative Praxisanleitung
  • Lernen "lernen" auslösen mit der "Munterrichtsmethode"
  • Was bringt die Pflegereform 2022? 


Nach Teilnahme und Einreichen der Pflichtaufgaben senden wir Ihnen Ihre Teilnahmebescheinigung zu. Damit sind Ihre jährlichen Pflichtstunden abgedeckt! Es finden keine Präsenzanteile oder Präsenzprüfungen in diesem Auffrischungskurs statt. Dank unseres Fortbildungskonzepts finden alle Kursbestandteile online nach freier Zeiteinteilung statt.

Neue Themeninhalte werden Ende 2022 veröffentlicht! 

Auffrischung Alltagsbegleiter  nach  § 43b, 53c SGB XI   (16 UE)

Dieses Modul setzt sich aus  16 Unterrichtseinheiten zusammen.

Die Schulungsgebühr beträgt inkl. Zertifikat 149,- €,
für bpa Mitglieder gibt es 10% Nachlass!


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Altern, ein Entwicklungsprozess

- die 8 Stufen der Entwicklung nach 
   Erik Erikson
- Biologisches Altern
- Betrachtungsweise des Alterns 
- positive Beeinflussung des 
   Alterungsprozesses und Tipps im 
   alltäglichen Umgang mit älteren 
   Menschen

  • Mobilität im Altern fördern

- Mobilitätsförderung in der 
   Alltagsbetreuung mit praktischen 
   Übungen
- Sturzprophylaxe
- das Gleichgewicht und 
   Rollatortraining

  • Demenz

- Demenz und das Selbstwertgefühl
- Integrative Validation


Nach Teilnahme und Einreichen der Pflichtaufgaben senden wir Ihnen Ihre Teilnahmebescheinigung zu. Damit sind Ihre jährlichen Pflichtstunden abgedeckt! Es finden keine Präsenzanteile oder Präsenzprüfungen in diesem Auffrischungskurs statt. Dank unseres Fortbildungskonzepts finden alle Kursbestandteile online nach freier Zeiteinteilung statt.

Grundkurs Nachbarschaftshelfer Online

Wir bieten neben den klassischen Präsenzkursen auch eine Onlinevariante im Grundkurs für Nachbarschaftshelfer an. Hier ist ein Einstieg jederzeit möglich, sie können flexibel nach freier Zeiteinteilung die Kurseinheiten absolvieren.
Sie benötigen lediglich eine Emailadresse und einen Internetzugang, keine Webcam oder sonstiges Zubehör nötig

Der Kurs findet für sie Kostenfrei statt (für gesetzlich Versicherte, Privatversicherte erhalten eine Rechnung)- bitte geben sie dafür unbedingt Ihre Krankenversicherungsdaten im Anmeldeformular mit an- dann kann eine Direktabrechnung mit Ihrer Krankenkasse erfolgen-vielen Dank! 



Inhalte:
Grundkurs  (5x90 min flexibel)

  • Grundkenntnisse zu den unterschiedlichen Krankheitsbildern/ Pflege eines verwirrten/ dementen psychisch kranken Menschen(Trinken, Essen, Verhalten)
  • Kommunikation in der Pflege und speziell in der Betreuung von Demenzerkrankten
  • Biografiearbeit in der bewohnerorientierten Hauswirtschaft
  • Möglichkeiten der Betreuung und Beschäftigung
  • Selbstmangement und Reflexion der Tätigkeit
  • Praktische Tätigkeit als NBH: Gesetzliche Regelungen , Versicherung, Abrechnung, Anerkennung, Versteuerung




Auffrischung Nachbarschaftshelfer Online (Aufbaukurs)

Wir bieten neben den klassischen Präsenzkursen auch eine Onlinevariante im Auffrischungskurs für Nachbarschaftshelfer an. Hier ist ein Einstieg jederzeit möglich, sie können flexibel nach freier Zeiteinteilung die Kurseinheiten absolvieren.
Sie benötigen lediglich eine Emailadresse und einen Internetzugang, keine Webcam oder sonstiges Zubehör nötig

Der Kurs findet für sie Kostenfrei statt (für gesetzlich Versicherte, Privatversicherte erhalten eine Rechnung)- bitte geben sie dafür unbedingt Ihre Krankenversicherungsdaten im Anmeldeformular mit an- dann kann eine Direktabrechnung mit Ihrer Krankenkasse erfolgen-vielen Dank! 


Diesen Kurs absolvieren Sie erstmalig 3 Jahre nach dem Grundkurs, immer im 3-Jahres Rhythmus! 

Inhalte:
Grundkurs  (2x90 min flexibel)

  • Auffrischung / Neureglung/ Austausch
  • kurze Wiederholung der Krankheitsbilder im Alter
  • Notfälle im Alter